Die Brücke am Rift

Da brat mir doch einer einen Storch: Bei Rift wird es bald eine neue Kriegsfront geben! Nach den ganzen Patches in extrem kurzer Zeit, die immer wieder neuen Content bringen und jetzt auch noch dieser Meldung verstehe ich absolut nicht mehr, wie man sich bei Rift über “zu wenig” Content aufregen kann. Für mich ist es fast schon zu viel und zu schnell.

Aber mir gefällt das, denn somit habe ich immer dieses “Final Fantasy”-Gefühl, dass es da noch Sachen gibt, die ich vermutlich nie packen werde, aber dadurch fühlt sich alles größer und gewaltiger an – nicht, wie bei WoW, wo ich dann doch irgendwann jede Ecke kannte, alles erreichbar war und man auch alles bekommen konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.