Heading in the right direction

Gestern habe ich sie endlich in den Händen gehalten: Die 4. Staffel Castle und die 7. Staffel How I Met Your Mother. Was wir als Nächstes schauen? Ich weiß es nicht genau.

An sich muss ich gestehen, dass ich nach zwei Staffeln Castle am Stück und dann noch Monk hinterher erst einmal ein wenig krimigesättigt bin. Andererseits war das Ende der 3. Staffel schon ziemlich arg und ich würde gerne wissen, wie es weitergeht. Wiederum andererseits habe ich die Vermutung, dass der Cliffhanger verdammt schnell aufgelöst wird – geht auch nicht wirklich anders.

Bei How I Met Your Mother besteht die Gefahr, dass wir das wieder fast an einem Stück durchschauen und das noch nicht einmal ansatzweise bis Weihnachten hält. Dennoch würde ich gerne reinschauen, weil es einfach eine so schöne Gute-Laune-Serie ist, die ich zur Zeit bei den grauen Tagen da draußen brauche. Und dennoch ist sie immer wieder dramatisch und nachdenklich.

Allerdings sehne ich auch sehr die 4. Staffel Fringe herbei, doch das dauert noch ein wenig. Da wäre How I Met Your Mother vielleicht genau richtig, um diese Zeit zu überbrücken. Würden wir Castle schauen, dann würde es noch sehr lange dauern, bis wir endlich Fringe sehen können.

Das muss ich mal am Wochenende mit meiner Frau beraten, wie unser Serienfahrplan von ihrer Seite aus aussieht. Eigentlich schade, dass ich sie wohl so schnell nicht mehr zur nächsten Staffel Supernatural bekommen werde. So langsam hätte ich da auch mal Lust auf die 3. Staffel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.