Well played, Fluttershy. Well played.

Vielleicht fragt ihr euch, warum ich nicht mehr so viel zu My Little Pony: Friendship is Magic schreibe. Einerseits gibt es genug andere Sachen zur Zeit, andererseits habe ich sowieso gerade eine kleine MLP-Pause eingelegt; was jedoch nicht bedeutet, dass ich die Serie immer noch großartig finde.

Schade finde ich jedoch, dass es doch so einige Stimmen gibt, die sagen, dass die dritte Staffel schlecht wäre. Seit etwa zwei Wochen bin ich nun dabei, die neuen Folgen mir anzusehen und kann das nicht bestätigen. Zugegeben, die erste Doppelfolge verblasst im Vergleich zu den ersten Folgen der anderen Staffeln. Nightmare Moon und Discord sind einfach viel charismatischere und spannendere Gegner. Das gebe ich zu. Dennoch waren es keine schlechten Folgen.

Aber auch die restlichen Folgen, die ich bisher bis Episode 10 gesehen habe, haben mich auch wieder bewegt und berührt. Das ist noch der gleiche MLP-Geist, der dahinter steckt. Ich glaube, dass viele sich nur übersättigt haben an der Serie. Da ist es mir durch meine kleine Pause gelungen, den Spaß an der Serie beizubehalten. Denn wenn man etwas zu intensiv sieht, dann ist es einem irgendwann über. Das kann man natürlich auch auf Computerspiele, MMOs, Bücher etc. erweitern.

Mir ist jedenfalls aufgefallen, wie viel Spaß ich doch an MLP habe und freue mich jetzt auf meinen Urlaub, in dem ich all die Folgen nachholen werde, die ich verpasst habe – nicht zu viel jedoch pro Tag. Da freue ich mich sehr drauf.

Und wenn ihr einen Grund braucht, warum man sich die dritte Staffel anschauen sollte: Discord ist wieder dabei! Zumindest in einer Folge – und es ist eine Fluttershy-Folge! Mehr brauche ich dazu nicht zu sagen, oder? Aber auch die Folgen davor haben mir extrem gut gefallen. Sogar die Rainbow-Dash-Folgen; dabei ist RD wirklich das Pony, das mir wenigsten von den Hauptcharakteren gefällt. Aber die Wonderbolt-Academdy … das war schon schön. Außerdem gibt es das lange herbeigesehnte Duell zwischen Trixie und Twilight Sparkle, ganz viel Applejack und noch viel mehr Pinkie Pie – damit meine ich wirklich, wirklich viel Pinkie Pie zumindest in einer Folge.

Also: My Little Pony: Friendship is Magic wieder anschauen! Man kann auch weiterhin noch Spaß dran haben, wenn man es sich nicht kaputt machen lässt. Weder Humor, noch Stimmung, noch Geist der Serie ist anders. Es ist immer noch das gute MLP:FiM.

Für diejenigen, die wieder einen kleinen Köder für die dritte Staffel brauchen, verlinke ich nach dem Spoiler-Cut mal direkt besagte Fluttershy-Discord-Folge. Dort gibt es sogar Bieber!

Spoiler-Cut!

Das hier ist die Episode 10 der 3. Staffel. Wer überhaupt nicht weiß, wer Discord ist und was vorher passiert ist, sollte sich die großartigen ersten beiden Folgen der 2. Staffel anschauen – die verlinke ich darunter.

Season 2, Episode 1:

Season 2, Episode 2:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.