Gameshock

Mit Bioshock werde ich irgendwie nicht so richtig warm – damit ist nicht Bioshock: Infinite gemeint, denn das habe (noch) nicht gespielt.

Den ersten Bioshock-Teil fand ich noch in Ordnung, auch wenn ich ihn recht enttäuschend nach all den Lobeshymnen fand. Die Stimmung war gut, die Stadt war toll, aber schon die angeblich so tolle Story … naja, das hat mich irgendwie nicht so richtig mitgerissen. Außerdem war der Shooter-Aspekt wirklich nicht besonders toll, aber das scheint ein grundsätzliches Problem bei 2K zu sein. Dennoch hatte ich durchaus insgesamt Spaß beim Spielen von Bioshock.

Daher dachte ich mir, dass es auch mit Bioshock 2 funktioniert. Aber es hat die gleichen Krankheiten wie der erste Teil und leider auch die gleichen Stärken – und die sind dann nicht mehr ganz so faszinierend, wenn man sie nochmal sieht. Insgesamt wirkte Bioshock 2 daher auf mich, wie ein aufgemotzter Teil 1 und das ist zu wenig für mich. Dafür hat mich der erste Teil dann eben doch zu wenig begeistert.

Ich gebe zu, dass ich dem Spiel vielleicht nicht genug Chancen gegeben habe und ich werde dem Spiel wieder eine Chance geben. Aber es ist jetzt wieder zunächst zurück ins Regal gewandert. Es ist schon bezeichnend, wenn ich mich ein gesamtes Wochenende nicht an die PS3 setze, um mein Spiel dort weiter zu zocken – das ist bei mir eigentlich wie ein kleines Wochenend-Ritual. Aber Bioshock 2 hat mich einfach nicht ins Wohnzimmer getrieben.

Ganz im Gegensatz zu Dead Space 3 – das angeblich so fürchterlich schlecht sein soll. Nein, kann ich nach einer ähnlichen Spielzeit von ein paar Stunden nicht sagen, denn das wiederum fesselt mich und macht riesigen Spaß. Doch dazu demnächst mehr, denn ich finde es einmal wieder erschütternd wie die Propaganda-Maschine einem spaßigen Spiel einen schlechten Ruf bereitet und das auch noch so viele Leute einfach nachplappern. Dazu muss ich aber ausholen und daher wird es da vermutlich auch mehrere Artikel zu geben – mindestens einer davon ein Rant über die Erwartungshaltung vieler Leute nicht nur bei Spielen, sondern auch bei Serien, dass diese sich nicht verändern dürften.

Freut euch drauf! Ich freue mich jedenfalls sehr drauf, denn das muss ich mir wirklich mal wieder von der Seele schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.