Lords of Castlevania

Manch einer wird sich an meine Begeisterung über den Reboot von Castlevania erinnern: Castlevania – Lords of Shadow. Jetzt gibt es bei Steam die PC-Version.

Ich weiß noch nicht, ob es ein guter PC-Port ist, aber ich kann zumindest versichern, dass es auf meiner PS3 ein grandioses Spiel-Erlebnis war, das ich nicht missen möchte. Es passte bei diesem Spiel alles zusammen: Optik, Musik und Handlung.

Es war großartig, welches Panorama sich in manchen Sequenzen bot und die epische Musik hat alles zu einer imposanten Erfahrung gemacht. Dazu dann auch noch Patrick Stewart als Zobek … phänomenal! Mehr als einmal saß ich vollkommen gerührt dort, wenn Patrick Stewart als Zobek das Buch zum nächsten Kapitel vorlas.

Natürlich ist es ein anderes Castlevania, aber es ist dennoch ein wahres Castlevania – nur moderner. Man kann den PC-Port wohl auch mit einem Gamepad spielen und das empfehle ich einfach mal blind.

Für 25 Euro kann ich mir nicht vorstellen, dass man da viel falsch machen kann. Denn in diesen 25 Euro sind sogar die Add-Ons noch mit drin. Alles in allem also eigentlich ein Deal, bei dem man zugreifen muss, wenn man Castlevania-Fan ist und Action-Adventures mag. Ich bin echt versucht, mir auch auf Steam dieses Spiel zuzulegen, einfach weil es so verdammt gut ist. Schon allein wegen Patrick Stewart!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.