Archiv für den Tag: 1. Mai 2012

One, two, three, meow

Der “Gestiefelte Kater” war okay – mehr auch leider nicht. Ein wenig mehr hatte ich mir nach dem netten Trailer schon versprochen, aber ich hatte ein ähnliches Seh-Erlebnis wie bei “Shrek 2″: es war ganz nett, aber irgendwie hat es mich nicht wirklich mitgerissen und zwischendurch auch leicht gelangweilt. Woran lag es? Kann ich schwer Continue reading →