Schlagwort-Archiv: video

The dawngate has been shut down

Heute ist es soweit: Das war es mit Dawngate. Ein letztes Mal habe ich daher mich gestern noch einmal in das Spiel gestürzt und es auch aufgenommen. Es war ein schmerzvoller Abschied und ich denke, über Dawngate werde ich ebenso schwer wegkommen, wie über Firefly. Das sind Dinge, die ich nie verstehen werde, wie man solche dämlichen Entscheidungen treffen kann.

Dodge this

Ich mag “Dead Space“. Ich mag “Dodger“. Jetzt hat Dodger ein Let’s Play von “Dead Space” gemacht. Yay! Da dachte ich mir, das verlinke ich doch mal, damit ihr sehen könnt, wovon ich da schwärme. Doch Achtung und da möchte ich die ersten Worte von Dodger unterstützen: Das Spiel macht Angst. Das Spiel kann verstören. Wenn ihr leicht zu erschrecken seid, wenn ihr ein Problem mit Horror allgemein habt – schaut es euch nicht an.

Es ist lediglich schade, dass der Spiel-Sound so stark runtergedreht ist. Immerhin hat sie wenigstens Untertitel angeschaltet. Aber das Spiel verliert dadurch leider deutlich an Atmosphäre. Denn: Bei “Dead Space” dreht sich alles um Atmosphäre und diese Atmosphäre wird hauptsächlich durch Geräusche, durch Musik und das Fehlen von Musik erzeugt – natürlich auch über Lichteffekte. Aber ich vermute, wenn ihr genau auf die Geräusche achtet, selbst wenn sie leise sind, werdet ihr verstehen, was ich meine.

Viel Spaß, Dodger auf dieser herausragenden Geisterbahnfahrt zu begleiten. Es ist leider in diesem ersten Teil noch nicht all zu viel gesehen, da es sich doch erst um das Tutorial handelt, bei dem die Steuerung und manche Rätselarten erklärt werden. Aber trotzdem gibt es einen kleinen Einblick in dieses großartige Spiel. Der Fluch des Markers hat jetzt auch sie in seinen Bann gezogen!

FSK18-Spoiler-Cut

Weiterlesen

Unyvied – Among Smugglers

Am Wochenende habe ich ein wenig in meinem Videoprogramm rumgebastelt. Das hat ganz gut gepasst, denn Samstag waren die SW:TOR-Server recht lange geschlossen. Also habe ich mir ein paar der Szenen angesehen, die ich mit Fraps aufgenommen habe und sogar ein eigentlich ganz anständiges Video hinbekommen.

Doch was passierte dann? Irgendwas stimmte auf einmal am Ende nicht mehr. Die Bildqualität war komisch und das Schlimmste: Ich hatte merkwürdige schwarze Balken – mal an den Seiten, mal oben, mal unten und das immer abwechselnd. Zuerst dachte ich, das würde daran liegen, dass ich die Szenen mit zwei unterschiedlichen Computern aufgenommen habe.

Das würde Sinn machen, aber passt trotzdem nicht. Denn dafür sind es zu viele unterschiedliche Formate. Es dürften eigentlich nur zwei unterschiedliche Formate sein, wenn ich an zwei unterschiedlichen Rechnern aufgenommen habe. Am Ende habe ich es dann mehr schlecht als recht hinbekommen, dass die mehrstündige Arbeit nicht ganz umsonst war. Trotzdem bin ich noch unzufrieden und habe außerdem gemerkt, dass zwischendrin mal ungewollt eine andere Szene “aufblitzt”, was auch nicht so gedacht war.

Ich werde das Ding also noch einmal neu machen müssen. Aber wann? Keine Ahnung. Denn ein wenig frustriert es schon, dass das auf den letzten Schritten irgendwie kaputt ging. Besonders, da ich an sich viele Schnitte und Szenen recht gelungen finde. Mal schauen, was ich draus machen kann. Aber hier vorerst einmal die bisherige Version:

Das Video entstand, weil ich ein ganz passendes Charakterthema in “Nate’s Theme” aus “Uncharted” gefunden hatte und da in Rollenspielforen häufig solche Threads gemacht werden, wie “Welches Musikstück passt zu eurem Charakter?”, wollte ich nicht nur einfach das Lied posten, sondern auch mit passenden Szenen aus dem Spiel.

Schade, dass das mit den Balken nicht so geklappt hat. Und ja, das ist Körpertyp 4 – eine Moppel-Twi’lek. Passt einfach perfekt zum Charakterkonzept.