Wir lieben Schlangen

Heute habe ich die Supermarktvariante von Freitag erlebt – na gut, nicht ganz. Aber dennoch musste ich daran denken. Als ich in den Edeka ging, war die Kasse leer – richtig leer. Als ich mir dann die paar Sachen in meinen Korb gelegt habe und zur Kasse ging, war sie voll – richtig voll. Wo kamen auf einmal all die Kunden her? Und wieso haben die genau bis dahin gewartet, bis ich auch zur Kasse wollte?

Viel Zeit war eigentlich nicht vergangen zwischen Reingehen und Kasse, denn es waren gerade mal fünf Artikel, die ich gekauft habe und von denen wusste ich recht genau, wo sie sind. Das ist übrigens nicht das erste Mal, dass mir das im Edeka passiert. Letzte Woche ebenso.

Wenn ich genauer drüber nachdenke, hat es sogar herzlich wenig mit Freitag und Navis zu tun. Aber es war dennoch ein guter Artikel-Anfang, oder nicht?

Oh, und: Kann mir jemand verraten, wieso die Trackbacks noch nicht klappen? Ich müsste doch immerhin auch innerhalb meines eigenen Blogs trackbacks setzen können. Da taucht aber nichts auf.