Journey’s End

Ich habe ihn! Ja, ich freue mich durchaus, aber ich bleibe dabei: Das ist ein Drecks-Achievement und verhunzt einfach die BGs. Ein Dank noch an meine Frau, die mir heilkräftig zur Seite gestanden hat – mit einem eigenen Heiler im Rücken klappt es eben doch ganz gut.

Das Schöne an der Sache war, dass wir zwar Eye of the Storm verloren haben – aber nur knapp. Ich denke, sehr viele konnten das Achievement mit nach Hause fahren und ich hatte eigentlich ein sehr gutes Gefühl in der Gruppe, da sich durchaus gegenseitig geholfen wurde.

Natürlich bin ich nämlich auch noch geblieben, nachdem endlich das Achievement-Fenster aufplöppte, denn ich war glücklich und ich wollte meinen Mitspielern auch das gönnen. Daher war mein erster Gedanke nach: „Uff! Endlich geschafft!“ ein „Und jetzt gewinne ich das BG für uns!“. Na gut, vielleicht ein wenig megalomanisch, aber ich denke, der gute Wille zählt.

An dieser Stelle wollte ich eigentlich ein paar hübsche Bildchen mal in dem neuen Blog probieren. Aber irgendwie wollten die nicht gespeichert werden. Kann also sein, dass ich im Laufe des Tages die noch nachreiche. Vielleicht muss mein Brüderchen da auch nur was einstellen, denn das Blog sagte mir, dass „Das Verzeichnis xyz kann nicht angelegt werden. Ist das übergeordnete Verzeichnis durch den Server beschreibbar?“

Daher kann ich leider kein Triumphbild als Beweis meiner Jägerin auf dem Drachen zeigen.