Der Wert des Geldes

Kaum habe ich einen Artikel über MMO-Wirtschaftssysteme geschrieben, schon liefert mir Aion ein sehr schönes Beispiel, um das noch ein wenig auszuführen:

Es soll wohl ein neuer Kleidungsskin kommen, der 12 Millionen Kinah kostet. Das ist eine Menge Holz. Was der Skin macht? Nichts – außer „aussehen“. Schon bricht das Geheule aus, dass sich das doch niemand leisten kann. Die Begründung, dass es ein Luxusartikel sein soll, akzeptiert keiner, denn man will es ja haben.