Jamas Tipp: A Chinese Ghost Story

Da ich immer einmal wieder über Sachen stolpere, die ich zwar nicht akut gelesen, gesehen oder gehört habe, aber mir denke: „Oh ja, das war sehr cool“, will ich diese auch immer einmal wieder ins Blog packen. Wer hier schon länger mitliest wird ihn vermutlich schon kennen. Ich bin aber letztens mal wieder über die wunderbare Musik zum Film „A Chinese Ghost Story“ gestolpert – einer der romantischsten Filme, die ich kenne. Es ist ein stiller, aber ein wunderschöner Film.

Wenn man einen realistischen Film erwartet, ist man mit ihm schlecht bedient. Es ist eine romantische Geistergeschichte mit ziemlichen Klischees. Sie macht aber so ungeheuren Spaß, weil die Charaktere so sympathisch sind, die Bilder und Szenen eine innere Schönheit ausstrahlen und die Musik auch einfach alles großartig untermauert – und dennoch ist der Film so schön selbstironisch. Es gibt drei Szenen aus dem Film, die mich ungeheuer beeindruckt haben:

  1. Wenn der Hauptcharakter im Wasserzuber ist,
  2. Wenn er und sie das Gedicht aufschreiben,
  3. Wenn der Hauptcharakter die Bretter am Fenster verzweifelt festhält – ich könnte jedes Mal heulen.

Wenn ich den Film sehe, bin ich am Ende melancholisch – aber zufrieden melancholisch. Jeder, der nichts gegen Wuxia-Filme hat (fliegende Menschen, Geister etc.), der nichts gegen Romantik hat, der auch nichts gegen Drama hat, sondern diese Sachen vielleicht sogar mag, dem möchte ich diesen Film wärmstens ans Herz legen. Er gehört zu den Filmen, die mich tief beeindruckt und auch beeinflusst haben – auch wenn mancher Dialog im Deutschen vielleicht komisch ist, man über manches Plot-Loch hüpfen muss, aber dafür wird man mit einem der schönsten Filme aller Zeit belohnt.

Ich verlinke ganz bewusst keinen Trailer, denn bisher sind mir zu diesem Trailer nur blöde Trailer untergekommen, die ihn in keiner Weise getroffen haben. Daher möchte ich lieber die Anfangsmusik und ein paar Bilder aus einem YouTube-Video verlinken, die den Film so gut treffen – melancholisch, romantisch, wehmütig, dramatisch, märchenhaft, verspielt.

Edit: Leider gibt es das Video nicht mehr. Daher verlinke ich doch einen Trailer, den ich gefunden habe, der zumindest die Stimmung einfängt und nicht all zu schlecht ist.

2 thoughts on “Jamas Tipp: A Chinese Ghost Story

  1. Ich habe alle Teile auf DVD im Regal :)

    Yitu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.