Spiel es noch einmal, Sam

Starcraft 2 habe ich die letzte Zeit leider sehr selten gespielt – zugegebenermaßen geht meine Spielzeit gerade hauptsächlich wieder für Aion drauf. Trotzdem schaue ich mir immer einmal wieder ein paar Replays an und denke mir dann: „Ach, eigentlich könntest du mal wieder…“, schon allein, um mein Mikromanagement zu verbessern, denn es gibt noch so viele Sachen, die ich da ändern muss. Gerade meine Tastenbelegungen für meine Einheiten. Das ist einfach verbesserungswürdig.

Außerdem habe ich ein paar nette Impulse bei den Replays gesehen, gerade von Ober-Zerg Dimaga. Lange Zeit habe ich mich ein wenig umgesehen, wo man sich denn was abschauen könnte und wen man häufiger sich ansehen sollte. Zuerst kam ich auf MadFrog, der zumindest als Spieler sehr sympathisch ist und auch ein paar interessante Spielzüge hat. Aber dann bin ich doch weiter gegangen, habe mir kurz Idra angesehen, häufiger den Kopf geschüttelt, warum der in aller Munde ist, wenn man mal von seinen Beschimpfungen und Rages absieht und bin dann schließlich bei Dimaga gelandet, dessen Zerg-Spiel mir ungeheuer gut gefällt.

Sehr empfehlen für Replays kann ich übrigens HomerJ, auch wenn er vielleicht für manche zu hippelig ist. Ich finde seine Kommentare durchaus witzig. Zwar benutzt er viel „Gamer-Slang“ und Denglisht sowieso recht viel rum, aber dafür mag ich seine Begeisterung für viele Dinge und die Euphorie und den Spaß, mit dem er überträgt. Auch die Theorie-Series, die er mit TLO gecastet hat, ist sehr zu empfehlen. Schaut einfach mal rein. Nachdem ich mir mehrere Kommentatoren (auch viele englische) angesehen habe, bin ich doch immer wieder bei HomerJ hängen geblieben. Gute Kommentare, gute Replayauswahl, gute Stimmung – das gefällt.

Hm, ich sollte echt mal wieder. Denn kurz bevor ich weniger SC2 gespielt habe, dürfte ich kurz vor dem Aufstieg aus der Bronze-Liga gewesen sein – zumindest bin ich kontinuierlich unter den Top20 in meiner Liga gewesen.