Lost on the island

Wie angekündigt haben meine Frau und ich jetzt mit der letzten „Lost“-Staffel angefangen – all zu lang wollten wir unser Glück doch nicht auf die Probe stellen, denn bisher haben wir zwar immer nur gehört, dass das Ende blöd sein soll, aber nicht, wie das Ende aussah. Damit wir da nicht ständig in Angst leben müssen, doch noch gespoilert zu werden, ist also „Lost“ dran.

Ich bin jedenfalls mal gespannt, wie das Ende ist, auch wenn ich bezweifle, dass das Ende wirklich so schlimm ist, wie alle sagen – ähnlich wie bei Neon Genesis Evangelion. Aber dazu werde ich bestimmt auch noch etwas schreiben, wenn wir soweit sind. Wer weiß, vielleicht finde ich es ja auch doof.