Epiphany

Heute bin ich ein wenig fassungslos über die 2.5er-Patch-Notes bei Aion. Insgesamt kann man sagen: ich bin enttäuscht. An sich klingen die Patch-Notes nicht schlimm, aber dass Housing nicht kommt, hat mich natürlich mitgenommen. Aber dann dachte ich mir: „Hey, dafür aber Battlegrounds. Das ist wenigstens für das Spiel gut.“ Doch Pustekuchen! Wieso?

Bei genauerem Lesen fand ich heraus, dass da „PvE-Battelgrounds“ stand. Ich hatte mehrfach geblinzelt, als ich das gelesen hatte, denn Battlegrounds sind für mich eine „PvP-Spielwiese“, bei der man bestimmte Szenarien spielen kann. An sich ist die Dredgion sowas ähnliches wie ein Battleground. WoW-Spieler kennen natürlich Alterac, Arathi etc. Sowas würde Aion wirklich gut tun – nicht, weil das mehr WoW nach Aion bringt, sondern weil ein simples „Capture the Flag“ oder „Domination“ immer wieder anders ist und anhaltenden Spielspaß bringen kann.

Doch was ist nun dieser „PvE-Battelground“? Es ist ein Raum, in den man mit seiner Gruppe geht und dann Wellen von Gegnern kommen, die man besiegt. Nach jeder Welle kommt eine stärkere Welle. Toll… nicht? Ich hatte mich jedenfalls gleich an das „Kolloseum des gelangweilten Kreuzfahrers“ erinnert gefühlt – nur eben ohne die Bossmechaniken, die ich nach wie vor sogar unterhaltsam finde.

Natürlich weiß ich noch nicht, wie dieser PvE-Battleground aussehen soll, aber irgendwie hat mich das extrem enttäuscht, was ich gelesen habe. Aber wer weiß, was am Ende kommt.

Insgesamt lesen sich die 2.5er-Patch-Notes in Ordnung – leider nicht umhauend und leider auch nicht so „episch“, wie es uns angekündigt wurde. Daher auch meine ernüchterte Enttäuschung. Ich mag Aion nach wie vor, es macht mir auch nach wie vor Spaß, aber ich befürchte, dass diese Patch-Notes viele Leute nicht halten können und ein Spiel ohne Mitspieler mag ich auch nicht spielen.

Daher werde ich einfach mal sehen, wie es weiter läuft und 2.5 erst einmal ignorieren. Es kommen zwar ein paar nette Sachen, wie das Mentorensystem und auch endlich werden die Legionen ausgebaut, aber das sind alles keine Sachen, die mich jetzt so unglaublich vom Hocker hauen. Ich hatte da mehr erhofft, so wie uns 2.5 geteast wurde.