The Gamers in Rift

Vorwort:

In Rift gibt es zwei RP-Server:

– Akala (Rp-PvE)
– Feenring (Rp-PvP)

Wenn ihr Rollenspiel in Rift sucht, dann bieten sich diese beiden Server an – je nachdem, wonach ihr Ausschau haltet. Um euch den Einstieg auf Akala auf Wächterseite einfacher zu machen, gibt es diesen Guide. Wieso nur auf Akala und der Wächterseite? Weil ich bisher nur dort gespielt habe und daher für andere Server oder Fraktionen nicht sprechen kann.

Ich würde mich aber freuen, wenn dieser Guide auch Andere inspiriert etwas Ähnliches zu schreiben. Denn die Vernetzung der Rollenspieler ist wichtig und daher auch, dass Neulinge zu uns finden.



Was ist der RP-Channel?

Es gibt einen privaten Kanal, den die Rollenspieler auf beiden Seiten Akalas nutzen, um sich abzusprechen, miteinander zu unterhalten und in Kontakt zu bleiben. Um ihm beizutreten, muss man nur „/join rp-ooc“ eingeben und wird tritt ihm bei jedem Log-in automatisch in Zukunft bei.

Stellt dort ruhig Fragen zum Rollenspiel oder auch zu Rift, denn wir haben mittlerweile eine ganz nette und hilfsbereite Crew in diesem Channel. Außerdem kann man dort paar Charakternamen lesen, die man dann eventuell auch einfach mal spontan unterwegs anspielen kann, wenn man sie sieht.

Der Channel ist ooc und wird häufig für belanglosen Small-Talk benutzt, aber auch für Ankündigungen zu Rp-Events oder eben zur Rp-Suche. Manchmal ist es auch aber einfach ruhig, denn man muss schließlich nicht auf Biegen und Brechen dort ständig etwas Tippen. Also einfach reinkommen und ein unverbindliches „Huhu“ sagen. Wir beißen dort nicht – zumindest die meisten. Und je mehr wir werden, umso besser.

Denkt daran, dass der Channel auch die üblichen Stoßzeiten hat. Das bedeutet, dass viele erst abends nach der Arbeit so gegen 19/20 Uhr on kommen. Tagsüber oder mitten in der Nacht kann man sicherlich auch Leute dort finden. Aber bedenkt auch die Uhrzeit und wundert euch nicht, wenn es dann mal zu ungewöhnlicheren Uhrzeiten stiller ist.

Wenn ihr eine Unterhaltung oder ein bestimmtes Thema wollt, dann beginnt damit einfach – und habt ein wenig Geduld. Es kann durchaus sein, dass nicht direkt geantwortet wird, weil vielleicht die Leute alle im Rp sind und dabei den rp-ooc-Channel ausgeblendet haben, dass sie mitten in einer Invasion oder Instanz sind und daher keine Zeit finden, afk sind oder es einfach überlesen haben. Wer allerdings geduldig ist, bekommt immer eine Antwort, auch auf allgemeine Fragen zum Spiel.Wir freuen uns über jeden interessierten Rollenspieler oder auch Non-RPler, der gerne mal reinschnuppern will ins RP.

Be our guest!

Gibt es ein Kennzeichen für Rollenspieler?

Leider gibt es bisher kein Kennzeichen für Rollenspieler in Rift. Einige von uns hoffen immer noch auf einen Titel, den man einblenden könnte oder vielleicht ist etwas Ähnliches wie mit FlagRSP von WoW durch die Addons irgendwann möglich. Sobald es in dieser Richtungen Neuigkeiten gibt, werde ich diesen Guide aktualisieren.

Ziemlich sicher könnt ihr aber einen Rollenspieler daran erkennen, wenn ein Charakter nur geht anstelle zu rennen. Dann ist es mit hoher Wahrscheinlichkeit ein Rollenspieler, der sogar gerade durch das Gehen seine Anspielbereitschaft signalisiert. Also: /say anwerfen und den Gehenden anspielen.

Der rp-ooc-Channel kann euch ebenso helfen, denn dort könnt ihr die Namen von Rollenspielercharakteren sehen. Wenn ihr dann in der offenen Welt auf sie trefft, spielt sie einfach an. Oder achtet auf die Gilden, die zu diesen Charakteren gehören und sucht dann gezielt nach diesem Gildennamen, um Rollenspieler anzuspielen.

Aber auch abseits davon: Spielt und die Rollenspieler werden auftauchen. Vermutlich nicht an vollkommen abgelegenen Orten, aber seid offen, brüllt Kampfschreie bei einer Invasion: „Für die Vigilie!“ oder „Verrecke Ebenenkreatur!“ oder „Hilfe! Ich bin verletzt!“. Wenn mehr Leute das machen, dann passiert auch mehr spontanes Rp. Irgendjemand muss immer damit anfangen, daher wartet nicht einfach darauf, dass es jemand anders macht, sondern beginnt selbst damit.

Nur wer Rp macht, hat Rp!

Wo finde ich RP?

Die Rollenspieler auf Akala spielen nicht nur in Sanctum, wenn dort natürlich auch. Sie tendieren sogar dazu, sich über alle möglichen Maps zu verstreuen. Daher kann es euch gut passieren, wenn ihr durch den Dämmerwald lauft und questet, dass euch plötzlich ein Rollenspieler entgegen gegangen kommt.

Es haben sich als Treffpunkte besonders folgende Orte herauskristallisiert:

Silberfeld (die Taverne und die Akademie – Startgebiet, sehr leicht zu erreichen)
Mondschattengebirge (Dreienquell – fortgeschrittenes Gebiet, aber auch mit niedrigstufigen Charakteren leicht zu erreichen)
Eisenkieferngipfeln (Altar der Arbeit – schwierig zu erreichen für niedrigstufige)
Aber auch im Dämmerwald und an anderen Orten finden sich Rollenspieler.

Zusätzlich gibt es noch tolle bisher kaum genutzte Möglichkeiten wie in den Ödlanden Laternenhaken – ein tolles, schmieriges Kaff, das gut für Schmuggel und Diebesgesindel herhalten kann. Auch Glücksküste in Schimmersand mit seinen Bazaren und Händlern wartet darauf, von euch bespielt zu werden.

Nutzt in diesen Maps die üblichen Orte, um Anschluss zu finden: Tavernen oder häufig benutzte Weggabelungen. Stellt euch dorthin und spielt und emotet und zeigt damit: „Hier ist ein Rollenspieler und ich bin bereit, angespielt zu werden.“ Gebt nicht zu schnell auf. Rollenspiel braucht Geduld. Mal kann man Anschluss innerhalb weniger Minuten finden, mal kann es eine halbe Stunde dauern – das ist normal. Aber mit jedem Mal, dass es funktioniert hat, wird es für das nächste Mal einfacher, denn ihr werdet immer bekannter und daher auch von selbst angespielt.

Wenn ihr Probleme habt, in manche Gegenden zu gelangen, fragt einfach auch im rp-ooc-Channel nach und es wird euch sicherlich jemand helfen, das Porticulum zu erreichen. Gerade Dreienquell ist aber auch sehr einfach solo zu erreichen: Einfach aus Sanctum herausreiten und die Straße nach Norden nehmen. Der Straße bis zum Ende folgen und schon seid ihr in Dreienquell. Normalerweise streunen keine Mobs auf diesem Weg entlang, außer es gibt eine Invasion. Man kann also definitiv bereits mit Level-10-Charakteren nach Dreienquell gelangen.

Und wenn ihr nach Schimmersand oder in die Eisenkieferngipfel oder nach Laternenhaken wollt: Fragt nach, macht einen Aushang und sucht nach einer Expedition, die euch dahin begleitet. Es gibt sicherlich noch mehr Rollenspieler, die dort gerne hin wollen und das Porticulum nicht haben oder mindestens welche, die diese Gelegenheit nutzen, um mit euch zu spielen. Rollenspiel entsteht auch durch solche Kleinigkeiten, dass man eine Eskorte in eine unbekannte Gegend sucht.

Wichtig ist überall und immer: Wenn nicht direkt jemand da ist, gebt nicht so schnell auf. Wenn ihr beharrlich seid und wartet, kommt sicherlich früher oder später ein Rollenspieler vorbei. Bedenkt bei sowas auch immer, dass viele erst ab ca. 18/19 Uhr von der Arbeit kommen und manche zuerst ihre Dailies machen wollen, ehe sie sich dem RP widmen.

Wie bekomme ich Anschluss?

Wenn euch jemand gehend entgegen kommt, dann sprecht diese Leute ruhig an! Wenn sie keine Lust hätten, angespielt zu werden, dann würden sie nicht gehen. Selbst wenn sie gerade am Rennen sind und viel zu schnell an euch vorbeilaufen, whispert sie ruhig noch einmal an, dass ihr sie gerade anspielen wolltet, aber anscheinend zu langsam gewesen seid.

Wichtig ist: Auf die Leute zugehen. Selbst wenn bereits ein RP-Gespräch am Laufen ist, die Leute direkt anspielen. Wenn sie gerade nicht gestört werden wollen, dann sagen sie das schon. Es ist wirklich wichtig, die Charaktere direkt anzuspielen mit solchen Sachen wie „Die Vigilie zum Gruße, etwas dagegen, wenn ich mich dazu geselle?“ oder „Könnt ihr mit weiterhelfen, ich bräuchte…“ oder „Entschuldigt die Nachfrage, ich kenne mich hier nicht aus, aber…“

Es gibt leider viele Leute, die sich neben eine Gruppe stellen, die bereits in einem Gespräch ist, aber nicht diese Gruppe anspielen, sondern den NSC daneben. Das funktioniert so nur bedingt. Der Rift-Chat reicht leider sehr weit, weswegen viele Rollenspieler sich hauptsächlich auf die Namen konzentrieren, mit denen sie gerade in einer Unterhaltung sind – denn sonst würde der Chat zu sehr durchrattern und man kommt mit dem Lesen nicht mehr nach. Daher bekommt man es vielleicht nicht unbedingt mit, wenn der NSC neben einem angespielt wird.

Falls der NSC doch die einzige Möglichkeit ist, ruhig auch eine der Personen ooc anwhispern: „Ich suche Anschluss, aber ich kann euch nicht direkt anspielen.“ oder „ich habe eben den NSC neben euch nach diesem oder jenem gefragt. Wäre toll, wenn ihr darauf eingehen könntet“ oder ähnliches. Allerdings kann es durchaus sein, dass den anderen Spielern auch nicht viele Möglichkeiten bleiben, denn nicht nur ihr habt einen Charakter, den ihr durchziehen wollt. Auch andere Charaktere brauchen eine Motivation, warum sie euren Charakter anspielen. Wenn auf etwas nicht reagiert wird, ist das in den seltensten Fällen Böswilligkeit oder Abgrenzung.

Was übrigens auch geht: Einfach mal einen in-Game-Brief an jemanden schreiben, vielleicht mit einem Anliegen, weil man gehört hat, dass derjenige dieses oder das Handwerk ausübt. Oder weil man Informationen zu der Legion will. Oder wie auch immer. Oder man schreibt ein Hilfegesuch per in-Game-Brief an eine Legion, dass man in Schwierigkeiten steckt – und schon hat man einen kleinen Plot gebastelt, bezieht andere Leute mit ein und noch dazu bekommt man Kontakte. Briefe in Rift lassen leider nicht viel Text zu. Spaltet zur Not einfach euren Brief in mehrere Teile auf und markiert das im Betreff entsprechend: „Brief von Crysantia (1)“ und „Brief von Crysantia (2)“.

Es gibt viele Leute, die gerne andere Charaktere einbinden. Natürlich geht es nicht immer, das sollte einem auch klar sein. Aber man muss den anderen Spielern eben auch Vorlagen geben, auf die sie eingehen können und wenn eine Gruppe bereits in einem Gespräch ist, ist es unwahrscheinlich, dass sie sich einem Neuankömmling zuwendet, der sich gerade beim Wirt für den Preis des Getränkes beschwert, wenn sie eigentlich etwas anderes zu bereden haben.

Man muss nichts „vorbereiten“ für Rp. Das Wichtigste ist: Seid interessiert an den anderen Charakteren, geht auf das ein, was sie sagen und bietet selbst Anhaltspunkte, dass sie auf euch eingehen können.Rollenspiel entsteht erst durch Ecken und Kanten und Konflikte. Ein Gespräch á la „Das Wetter ist heute toll“ – „Ja.“ ist sehr kurz und da wird auch selten mehr draus. Stellt fragen, widersprecht, diskutiert… das belebt das Gespräch.

Passt natürlich nicht zu jedem Charakter und da muss jeder den Weg für seinen eigenen Charakter finden. Allerdings sind introvertierte Charaktere oder Griesgrame natürlich kontraproduktiv, um Anschluss zu finden. Daher solltet ihr solche Charakterkonzepte besser vermeiden. Wenn ihr es doch mit introvertierten Charakteren probieren wollt, steht euch das natürlich offen. Aber wundert euch nicht, wenn es um ein Vielfaches schwerer ist, Anschluss zu finden.

Schlusswort

Falls es trotz dieses Guides noch Probleme geben sollte, ruhig einfach hier im Forum nachfragen oder noch besser: kommt in den rp-ooc-Channel. Es gibt in Rift überall und viel RP. Wenn ihr es nicht findet, fragt einfach freundlich nach und es wird sich bestimmt jemand finden, der euch hilft, reinzukommen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.