… doch da ereignet sich etwas Ungeheuerliches!

Heute hatte ich einen massiven Nostalgie-Flash. Da mein jetziges Hörbuch „Die Messerkönigin“ sich dem Ende zuneigt und die kommende Wochenend-Fahrt nicht überstehen wird, habe ich mich auf die Suche nach einem neuen gemacht. Zuerst suchte ich nach ein paar Autoren, aber irgendwie war ich mir dann auch nicht sicher, was ich wollte. Dann suchte ich nach „Horror“, aber auch da nix, was mich riss. Schließlich suchte ich nach „Fantasy“ und stöberte durch die Seiten, als ich dann auf etwas stieß, das mich wirklich eine gute Zeit meiner Kindheit begleitete: „Jan Tenner“!

Ich war vollkommen fasziniert, dass es die Serie auf CD geben sollte. Das wäre die Möglichkeit, mir alles wieder anzuhören. Aber wollte ich das wirklich? Egal! Ich war so begeistert damals von der Serie, dass ich gleich gezielt nach „Jan Tenner“ suchte. Und was da alles für Erinnerungen hochkamen, als ich die Titel, die Zusammenfassungen des Plots und die Frontbilder sah! Als Kind habe ich gefühlte Ewigkeiten in Kaufhäusern vor den Hörspielkassetten verbracht und auf die Jan-Tenner-Kassetten gestarrt, bin immer wieder Woche für Woche hingerannt, in der Hoffnung, dass es eine neue Folge geben würde. Aber trotzdem habe ich die Serie nie zu Ende gehört – glaube ich.

Es gab einfach irgendwann einen Punkt, an dem nichts mehr zu kommen schien. Woche um Woche ging ich zu meinen üblichen Läden und schaute nach, aber nie gab es dort eine neue Folge – und das obwohl die Serie nicht zu Ende war! Ich glaube, das war eine meiner traumatischen Erfahrungen mit „nicht abgeschlossenen Serien“. Anscheinend ging es sogar noch weiter, aber irgendwann interessierte es mich wohl nicht mehr, denn das ging einfach an mir vorbei. Wie ich aber gesehen habe, schien es gar nicht mehr so viele Folgen zu geben, nachdem ich aufgehört hatte.

Sollte ich jetzt die Möglichkeit noch einmal ergreifen und mir die CDs zulegen? Teuer sind sie nicht. Problem ist nur, dass ich über Amazon nur die späteren Folgen bekommen könnte. So etwas wie die erste Folge mit dem „Angriff der grünen Spinnen“ gibt es wohl nur noch gebraucht. Die Verlockung ist groß, denn Jan Tenner… whoah! Einer der Helden meiner Kindheit!