The real Torv

Letztens war ich schon begeistert von den Schauspielern in der dritten Staffel von „Fringe“, denn ich fand es beeindruckend, wie sie ihre Alter-Egos aus der anderen Dimension mit teilweise so feinen Unterschieden gespielt haben, die glaubwürdig, nicht zu plump, aber doch markant waren. Allen voran hat mir da Anna Torv gefallen, die bei beiden Olivias Kleinigkeiten in ihr Spiel eingebaut hat – wie das großartige „not easy with a smile“, das Peter in einer Folge anspricht.

Spoiler-Cut!