The internet is for pony!

Die letzte Zeit habe ich kaum „My little Pony: Frienship is Magic“ geschaut. Ich bin vollkommen nicht mehr up-to-date, habe die letzten Tage aber immer einmal wieder ein paar Folgen der zweiten Staffel nachgeschaut. Wie ich darauf kam?

Ich fand einmal wieder eines der unzähligen Video-Memes im Internet. Denn „The Internet is for Pony!“ Das Video hat ein paar Fehler, so stört mich die wirklich schlechte Lippensynchronität an vielen Stellen, dann hätte man es vom Rhythmus her an manches anpassen können, aber manche Momente sind echt gut gelungen. Außerdem ist es „Buffy“ und „My little Pony: Friendship is Magic“. Wenn man das zusammenpackt, kann es nur toll werden.

Außerdem: Twilight Sparkle als Buffy? Celestia als Giles? Fluttershy als Willow? Großartig! Nur schade, dass Spike eben doch nicht Spike ist, denn das hätte einerseits gut gepasst, andererseits hätte man da sehr coole Ausschnitte nehmen können. Aber gut, ich muss gestehen, den Kult um Trixie verstehe ich bis heute ebenso wenig wie um Derpy. Doch damit kann ich leben, denn ich finde beide nicht schlimm. Nur den Hype darum verstehe ich nicht so ganz.

Also, das ist das Video hier: Die MLP:FiM-Version von „Walk through the Fire“. Twilight Sparkle = Buffy = Yay!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.