Meins?

Häufig sind es die kleinen Dinge, die mir den Tag verschönern können. Im heutigen Falle den Morgen. Denn als ich auf dem Weg zur Arbeit war, flog ein Rabe auf meiner Straße immer tiefer und landete dann ein wenig weiter vor mir. Er krallte sich ein Stück Brezel, das dort lag und setzte wieder zum Flug an. Doch der Brezel war so groß, dass er leichte Schlingenlinien flog. Trotzdem gelang ihm das absolut sicher und weg war er – mit seinem Brezel.

Warum mir das so gefallen hat? Ich konnte mir bildlich vorstellen, wie der Rabe ganz glücklich sich auf dem Flug ständig dachte: „Meins! Meins! Meins!“ Denn das war echt ein großes Stück. Fragt mich nicht, warum mich sowas begeistert, aber es ist irgendwie immer schön, Vögeln bei sowas zuzusehen.