Die Donnerstagsziehung

Das Wetter will mich die ganze letzte Zeit verarschen. Ich bin ständig falsch angezogen, selbst wenn ich auf den Wetterbericht schaue, denn der ist auch sehr sprunghaft oder ungenau. Aber um so blöder ist es dann, wenn ich mir ständig anhören darf: „Ist dir in dem Pulli nicht warm?“

Ja, ist es! Aber heute morgen dachte ich noch: „Na, die letzten Tage hat es geschüttet und war kalt, da hattest du ein T-Shirt an. Heute sieht es ähnlich aus, ziehst du einen Pulli an.“ So schnell kann man reinfallen. Aber dieses ständige Nachfragen… als ob man sich bei dem Wetter zur Zeit nicht denken kann, dass man im Wetter-Lotto da eben falsch gesetzt hat.

Ihr könnt mir glauben: Mich nervt das noch viel mehr als euch, dass ich heute im Pulli rumgelaufen bin und keine Möglichkeit hatte, in ein T-Shirt zu wechseln. Die ständigen Fragen oder Kommentare machen es nicht besser.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.