Jamapi and the Philosopher’s Stone

Ich habe einen Tipp, von dem ich aber noch nicht genau weiß, wie er wirklich ist. Denn ich habe mir ein Spiel geleistet und reingeschnuppert, aber noch nicht sehr: „Magical Diary“.

Wonach es aussieht? Nach einem Spiel in einer Welt ähnlich der von Harry Potter. Man spielt eine junge Zauberin, die auf eine Magieschule geht und dort gemeinsam mit ihren Zimmernachbarinnen sich durch den Schulalltag schlägt. Viel habe ich davon aber noch nicht gespielt. Es wirkt auf mich insgesamt wie eine interaktive „Visual Novel“ im Anime-Stil.

Warum ich dann davon schreibe, wenn ich noch so wenig davon berichten kann? Auf Steam gibt es das für 20% weniger bis zum 07.06. Wer also 11,19 EUR bezahlen will, anstelle von 13, 99 EUR sollte jetzt zuschlagen. Wer lieber auf einen ausführlicheren Bericht warten will, der wird aber vermutlich nicht mehr innerhalb des Angebots einen größeren Einblick von mir bekommen und sollte selbst ein wenig recherchieren oder ein wenig warten.

Bisher wirkt es ganz sympathisch auf mich vom ersten Eindruck, der allerdings extrem oberflächlich ist. Es ist eben ein Indie-Spiel, in aber genau dem richtigen Setting für mich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.