Follow the signal

Es gab bei Alan Wake noch zwei Zusatz-Episoden, die bei meiner Edition dabei waren, die ich aber bisher übersehen habe! Die habe ich jetzt auch zu Ende gespielt und muss sagen: Zumindest Das Signal war verdammt schwer! Der Schriftsteller hingegen recht kurz und auch einfach.

Ungeachtet der Schwierigkeit haben beide Episoden aber spannende Situationen gehabt und die Geschichte auch interessant und postmodern weitergeführt. Meiner Ansicht nach eine ungeheuer gelungene Überleitung zu Alan Wake’s American Nightmare – zumindest vermute ich es.

Vor meinem Urlaub werde ich aber den Nachfolger von Alan Wake nicht anrühren, denn ansonsten komme ich da sowieso total raus. Dennoch freue ich mich schon sehr darauf, wie die Geschichte weitergeht. Ich muss gestehen, dass einiges beim Spielen doch sehr wiederholend wird, aber allein für diese tolle Geschichte blicke ich da gerne drüber hinweg.