This town is worth fighting for

Eigentlich hatte ich mich damit abgefunden, die Serie zu Defiance erst zum DVD-Release sehen zu können. Aber das Spiel macht mir derzeit richtig viel Spaß – trotz mancher Unkenrufe an anderen Stellen. Daher habe ich angefangen zu schauen, wie ich die Serie legal sehen kann, ohne direkt Syfy abonnieren zu müssen. Denn illegal will ich sowas nicht machen; ich will immerhin die Serie unterstützen. Und vor einer entsprechenden Aufwertung unseres Telekom-Vertrages, damit wir auch Syfy bekommen können, schrecke ich ein wenig zurück.

Was gab es? YouTube wäre sowieso nicht wirklich legal und da gibt es noch nicht einmal den Piloten – außer über dubiose Links von YouTube weg, bei denen man sich bestimmt wieder irgendwas einfängt. Also bin ich direkt auf die Syfy-Seiten gegangen. Da schlug mein Herz auch schon höher, denn ich konnte die Pilotfolge auswählen. Doch dann der Schock: „This content is not available.“ Tja, hier in Deutschland haben wir eben keinen Zugriff auf die amerikanische Syfy-Seite; das wird geblockt. Sogar die ersten vierzehn Minuten der Pilotfolge, die sonst fast überall freigeschaltet ist, dürfen wir hier nicht sehen.

Prima, also mal auf der deutschen Syfy-Seite nachschauen. Da gab es viel Promo-Material, aber keine Pilotfolge. Nach einigem Rumsuchen habe ich dann die Erklärung zu der ganzen „conent not available“-Sache gefunden – und das ist dann wohl auch der Grund, warum auf der amerikanischen Seite die Pilotfolge verfügbar ist, auf der deutschen Seite nicht. Dabei hätte ich mich sogar registriert dafür! Ich hätte auch gerne Geld dafür bezahlt!

Gut, dann auch nicht. Also fand ich mich damit ab und beneidete gestern Abend einen Kumpel, der mir im TS sagte: „Ich schaue gerade nebenbei Defiance. Ich hoffe, es ist nicht zu laut, dass ich dich nicht spoile?“ Salz in die Wunde – aber dafür konnte er ja nichts.

Heute begab ich mich dann also weiter auf die Suche. Es musste doch irgendeine Möglichkeit geben! Ich traute mich fast nicht ins Defiance-Forum aus Angst vor Spoilern. Meine Neugierde überwand diese Angst dann jedoch und dort las ich in einem Forumsbeitrag: „Bei iTunes gibt es die komplette Staffel schon vorzubestellen.“

Perfekt! Nach einigen Anmeldungsschwierigkeiten (ich bin eben doch ein Technik-Noob) hatte ich dann sogar ein iTunes-Konto und tatsächlich: Dort gibt es sie! Sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch. Runtergeladen habe ich sie noch nicht, aber ich habe sie jetzt und kann sie wohl fast zeitnah schauen. Wieso nur „fast“? Weil ich sie wohl erst zum Wochenende hin schaue. Mein Rechner in Karlsruhe ist nicht gerade der schnellste zum Runterladen. Aber vielleicht lasse ich es doch durchlaufen. Mal schauen.

Ob mir die Serie wirklich so gut gefällt oder ob es doch ein Reinfall war, werde ich sicherlich die nächsten Tage hier noch schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.