Being Human

Menschen sind komisch und ich verstehe nicht, wieso ich dennoch immer noch an das Gute im Menschen glaube. Beispiel gefällig? Auf einer RP-Plattform, auf der ich auch seit einiger Zeit bin, stellen sich neue Mitglieder immer mal wieder vor. Eine Dame dort hat berichtet, wie lange sie schon Computer und Videospiele zockt – und sogar heute noch ihr Atari 2600 da stehen hat.

Ganz stolz präsentierte sie ein Bild von ihrem Neffen und ihrem Mann, bei dem sie vor dem Fernseher sitzen und Atari spielen. Untertitelt wurde das Bild mit: „Kennt noch jemand das originale Donkey Kong?“

Ja, kannte bzw. kenne ich. Doch das war es nicht. Auf dem Bild war ziemlich eindeutig kein DK zu sehen, sondern Kangaroo – ein Spiel, das DK tatsächlich verdammt ähnlich ist, aber eben doch ein anderes Spiel. Nur dass es dort um Känguruhs geht und nicht um Affen. Außerdem fand ich Kangaroo ungleich schwerer als das alte DK. Wieso ich das wusste? Kangaroo war eines meiner Lieblingsspiele auf dem Atari 2600 – neben Solaris.

Ich war also verwirrt. Daher googlete ich, doch jede Google-Suche unterstrich eher meine Vermutung. Also begrüßte ich die Dame freundlich, erzählte ein wenig von meiner alten Videospielzeit und brachte ganz brav und ohne Anklage die Frage an, ob das auf dem Bild denn eigentlich nicht Kangaroo sei. Da dachte ich, ich wäre geschickt gewesen, das so freundlich und unverfänglich wie möglich zu verpacken, so dass man da auch noch einfach wieder raus kann.

Was passierte? „Nein, das ist Donkey Kong!“ Äh, nein? Ist es nicht? Ziemlich sicher? Doch sollte ich da wirklich weitermachen? Wenn ich da jetzt wieder antworte und darauf beharre, im Recht zu sein, dann wird das nicht schön enden. Das wollte ich auch nicht. Dennoch wurmte es mich, wie man mit solcher Selbstsicherheit etwas behaupten kann, obwohl man mit der Nase drauf gestoßen wurde, dass es ziemlich sicher nicht stimmt. Sie hätte einfach nur mal kurz eine Minute oder so in die Recherche im Internet stecken müssen.

Doch vermutlich passte es nicht zu ihrer Selbstwahrnehmung davon, wie viel Ahnung sie von den alten Videospielen hat. Klar, sowas kann immer mal passieren und man kann sowas auch mal falsch in der Erinnerung haben. Aber, wenn ich das gesagt bekommen hätte, dann hätte ich doch wirklich mal ein wenig nachgeforscht und wäre rasch darauf gekommen, dass ich mich da doch getäuscht hatte.

Nicht sein kann, was nicht sein darf. Na gut, keinen Streit vom Zaun brechen, Strich drunter ziehen, leise seufzen und weiter im Text.